Bases

Hard 250ml Hard 250ml Hard 250ml
Hard 200g Hard 200g Hard 200g
Medium 80g Medium 80g Medium 80g
Medium 200g Medium 200g Medium 200g
Soft 200g Soft 200g Soft 200g
Hard 250ml
Hard 200g
Medium 250ml
Medium 80g
Medium 200g
Medium LMach 200g
Soft 200g
Soft LMach 200g

HÄNDLER FINDEN...

REF. 224630
REF. 224130
REF. 224631
REF. 224034
REF. 224131
REF. 224152
REF. 224133
REF. 224154

Eigenschaften

Schützt vor Schneeabrieb und begrenzt das Austrocknen der Sohlen. Ausgezeichnete Beschleunigungsqualität, ideal für technische Disziplinen.
BASE HARD - die Basis für den SL Ski!
Tragen Sie das Wachs vor dem Flüssigwachs auf. 
Dieses Wachs hat ungemeine Beschleunigungswerte, optimal für jeden Slalomlauf.
Weiters pflegt das Wachs den Belag eines jeden Slalomskis. (temperaturunabhängig, ohne Flour)


Bürsten Sie den Belag mit der Messing-Bürste / Tragen Sie mit dem Bügeleisen das Wachs auf / Wachs für ca. 2h am Belag einwirken lassen / sorgfältig das Wachs mit einer Klinge abziehen / anschließend mit der Microstahl-Bürste ausbürsten / Reinigung mit Rosshaarbürste
Der Base Medium kombiniert gute Beschleunigung mit hohen Geschwindigkeiten. Es wird für GS und SuperG Disziplinen im alpinen Skisport empfohlen. Die Ausdauer dieses Wachses ist auch ideal für Langstrecken im Skilanglauf
Die Version LMach ist für den Einsatz bei nassen Bedingungen gedacht.
Der Base Medium kombiniert gute Beschleunigung mit hohen Geschwindigkeiten. Es wird für GS und SuperG Disziplinen im alpinen Skisport empfohlen. Die Ausdauer dieses Wachses ist auch ideal für Langstrecken im Skilanglauf
Die Version LMach sollte bei nassen Bedingungen verwendet werden

Reinigen Sie Ihren Belag / Tragen Sie das Wachs mit dem Bügeleisen auf / Lassen Sie es mindestens 2 Stunden lang abkühlen
Das Wachs mit einem Kunststoffschaber vollständig abkratzen / Mit einer Nylonbürste und anschließend mit einer Rosshaarbürste bürsten.
BASE MEDIUM - die Basis für den GS Ski ohne Flour!
Tragen Sie das Wachs vor dem Flüssigwachs auf.
Dieses Wachs verfügt über optimale Beschleunigungswerte und den perfekten Endspeed.
Das Mittelding für den Riesentorlauf.
Weiters pflegt das Wachs den Belag optimal. (temperaturunabhängig, ohne Flour)


Bürsten Sie den Belag mit der Messing-Bürste / Tragen Sie mit dem Bügeleisen das Wachs auf / Wachs für ca. 2h am Belag einwirken lassen / sorgfältig das Wachs mit einer Klinge abziehen / anschließend mit der Microstahl-Bürste ausbürsten / Reinigung mit Rosshaarbürste
Der Base Medium kombiniert gute Beschleunigung mit hohen Geschwindigkeiten. Es wird für GS und SuperG Disziplinen im alpinen Skisport empfohlen. Die Ausdauer dieses Wachses ist auch ideal für Langstrecken im Skilanglauf
Die Version LMach ist für den Einsatz bei nassen Bedingungen gedacht.
BASE SOFT - die Basis für den SG/DH Ski ohne Flour!
Tragen Sie das Wachs vor dem Flüssigwachs auf.
Dieses Wachs verfügt über mittlere Beschleunigungswerte und den maximal möglichen Endspeed.
Im Speedbereich wird die Beschleunigung nach dem Start mit Finishprodukten erzielt. Nach Abrieb dieser, wirkt nun BASE SOFT und steigert die Performance der Flüssigwachse maximal.
Weiters pflegt das Wachs den Belag optimal. (temperaturunabhängig, ohne Flour)


Bürsten Sie den Belag mit der Messing-Bürste / Tragen Sie mit dem Bügeleisen das Wachs auf / Wachs für ca. 2h am Belag einwirken lassen / sorgfältig das Wachs mit einer Klinge abziehen / anschließend mit der Microstahl-Bürste ausbürsten / Reinigung mit Rosshaarbürste
Weiche Basis, die es ermöglicht, sehr hohe Geschwindigkeiten zu erreichen. Seine große Haftung ermöglicht es, lange nach der Beschleunigungsphase zu handeln. Dieser Belag wird für Geschwindigkeitsdisziplinen empfohlen. Die LMach-Version sollte bei nassen Bedingungen verwendet werden

Reinigen Sie Ihren Belag / Tragen Sie das Wachs mit dem Bügeleisen auf / Lassen Sie es mindestens 2 Stunden lang abkühlen
Das Wachs mit einem Kunststoffschaber vollständig abkratzen / Mit einer Nylonbürste und anschließend mit einer Rosshaarbürste bürsten.
#VOLARACING Facebook Instagram Youtube